FS-D_Glühlampe

Strom –     eine europäische Angelegenheit?!

Unterrichtseinheiten | Inhalte | Methoden

Der Mann, der die Glühlampe erfand - ein Europäer ?

I. Einführung

Wer hat die Glühlampe er funden?
Anhand unterschiedlicher Texte erarbeiten die Schülerinnen und Schüler, wer der oder die Erfinder der Glühlampe war/waren.

Lernaufgabe:
Licht und Lampen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Hauptstädte in Europa werden nicht mehr dunkel. Aber wer hat die Glühlampe erfunden und ihren weltweiten Gebrauch vorangetrieben? Ein Amerikaner? Oder waren es doch Europäer?
Unser Stromverbrauch nimmt immer mehr zu – Stromsparen ist die neue Devise. Schreibt ein Interview / einen Blog, um eure Mitschüler zu informieren und auf Möglichkeiten des Stromsparens hinzuweisen.

 
AB1   MB1
LI

 

II. Präsentation
Die Schülerinnen und Schüler erstellen mithilfe einer Internetrecherche den Steckbrief eines Erfinders, der einen mit Strom betriebenen Apparat oder eine Maschine entwickelt hat und präsentieren ihn.
AB2   AB3   AB4   AB5
  AB3-Hilfe  

 

III. Vertiefung I
Die Schülerinnen und Schüler sprechen über die Ergebnisse ihrer Recherche (Strommessung zu Hause, einmal mit normalem Stromverbrauch, einmal mit verringertem Stromverbrauch) und konzipieren einen Alltag (zumindest ein paar Stunden), in dem sie ohne Strom leben könnten. Ihre Ergebnisse präsentieren sie in der Klasse.
AB6   AB7   AB8    Placemat   MB2

 

IV. Vertiefung II
Plakate werden im Kurs präsentiert und kriteriengeleitet beurteilt. Anschließende Diskussion zu möglichen Beweggründen für die politische Entscheidung, Stromtrassen durch ganz Europa zu bauen.
AB9   AB10   Interview Edison
LP 
 

 

AB = Arbeitsblatt
LI = Lehrerinformation
MB = Methodenblatt
LP = Lernprodukt

©Timeline Design und Konzeption: Roland Gerstenmeyer, Petra Meier, Anja Warnke

Kostenloser PDF-in-WORD-Konvertierer
Aus Kompatibilitäts- und drucktechnischen Gründen sind alle Lehrerinformationen, Arbeitsblätter und Materialien als PDF-Datei veröffentlicht. Zum variablen Einsatz kann man diese online in ein Word-Dokument umwandeln. Bitte geben Sie Begriffe „PDF“ und „Word“ bei Google ein. Da die Links zu entsprechenden Websites wechseln können, wurde auf eine genaue Link-Angabe verzichtet.

ImTeaM4.EU | postbox@imteam4.eu
Impressum | © All Rights Reserved